DE   

   US      EN      NL      DK   

FLS VISITOUR SPEED-PROFILE

Die Zukunft der Einsatz- und Tourenoptimierung:
Genauere Planung mit Geschwindigkeitsprofilen


Mit unseren neuen Modulen SPEED-PROFILE I & II für FLS VISITOUR bieten wir Ihnen die weltweit einzige Software für Einsatzplanung, mit der Sie mittels straßenindividueller und tageszeitabhängiger Verkehrsdaten das Delta zwischen realen Fahrtzeiten und den Planungsdaten optimal schließen.

Ihr Nutzen:

  • Genauere, weil realistische Fahrzeitberechnungen in der Termin- und Tourenplanung
  • Verbesserter Kundenservice: Verlässliche Zeitangaben bereits bei der Terminvereinbarung; SLA-Optimierung
  • Vermeidung von Staustrecken
  • Effizienzsteigerungen im Innen- und Außendienst: Verringerter Aufwand in der Disposition; Reduzierung von Mehrarbeit durch unvorhersehbare Fahrzeiten; bessere Auslastung durch Echtzeit-Tourenoptimierung
  • Wettbewerbsvorteil: FLS VISITOUR ist die weltweit einzige Software, die tageszeitabhängige Geschwindigkeitsprofile in diesem Detailgrad abbilden kann


Die Basis: 9 Billionen TomTom-Nutzerdaten
Die in FLS VISITOUR integrierte Straßenkarte ist die Grundlage für die Geschwindigkeitsprofile. Die Rohdaten dieses Kartenmaterials stammen von TomTom, dem Weltmarktführer für digitale Karten. TomTom hat diese Karten mit realen, historischen Nutzerdaten auf Grundlage von über 9 Billionen anonymen GPS Messungen unterlegt. Damit plant FLS VISITOUR die Touren auf Basis des weltweit umfangreichsten Datenmaterials. Die Geschwindigkeitsprofile werden in zwei Modulstufen angeboten:


FLS VISITOUR SPEED-PROFILE I
Straßenindividuelle Geschwindigkeitsprofile
Mit SPEED-PROFILE I wird auf Basis der historischen, realen Nutzerdaten jede einzelne Straße einem Geschwindigkeitsprofil zugeordnet. Bei längeren Straßen erfolgt diese Individualisierung sogar auf Straßenabschnitte. Mit diesem Ansatz sind die Fahrzeitangaben der Touren in FLS VISITOUR wesentlich realistischer. Es können sich bei Straßen derselben Straßenart (z. B. Bundesstraßen) nun deutlich unterschiedliche Geschwindigkeitsprofile ergeben – je nachdem, ob sie z.B. durch Ballungsgebiete führen oder durch ländliche Flächengebiete.




FLS VISITOUR SPEED-PROFILE II
Tageszeitabhängige und straßenindividuelle Geschwindigkeitsprofile
Mit dem Einsatz des Moduls SPEED-PROFILE II werden für die Planung tageszeitabhängige Geschwindigkeitsprofile je individueller Straße berücksichtigt. Damit kann in FLS VISITOUR der derzeit bestmögliche Realitätsgrad bei Straßenprofilen abgebildet werden. Gerade für urbane Regionen mit hohem Verkehrsaufkommen und „Rush-Hour“-Phasen ist dies von hohem Nutzen, da diese Regionen zu definierten Zeiten nicht angefahren bzw. stark befahrene Straßen bei der Planung nicht berücksichtigt werden, wenn die sonstigen Restriktionen (z. B. Öffnungszeiten) dies zulassen.




FLS VISITOUR SPEED-PROFILE DATENBLATT – Download


   SIE HABEN FRAGEN?


Sprechen Sie mit unseren Experten.

JETZT KONTAKTIEREN  


   TRY BEFORE YOU BUY


Testen Sie uns mit Ihren Daten.

JETZT SOFTWARE TESTEN