DE   

   US      EN      NL      DK   

  Zurück zur Übersicht   |   Branche: SACHVERSTÄNDIGE / GUTACHTER IN DER VERSICHERUNGSBRANCHE


FLS Produkt:


Anforderungen:

  • Einführung einer softwarebasierten Termin- und Tourenplanung sowie einer mobilen Lösung für 120 Sachverständige
  • Berücksichtigung von starken Schwankungen im Terminvolumen z.B. aufgrund von Unwetterschäden
  • Valide Terminabsprachen mit den Kunden im ersten Telefonat
Nutzen:

  • ­31% Kilometer- und Kraftstoffeinsparung in der Tourenplanung
  • ­Steigerung der Termine/Tag/Sachverständiger von 3,9 auf 6,9
  • ­Optimierung des Kommunikationsaufwands mit den Sachverständigen vor Ort durch FLS MOBILE
  • ­Verbesserung der Kundenzufriedenheit
Case Study – Innovation Property

Zuverlässige Schadensbegutachtungen.


Die Innovation Group mit Hauptsitz in Whiteley, UK ist weltweiter Anbieter von Softwarelösungen und Dienstleistungen rund um den Geschäftsprozess für die Versicherungs-, Fahrzeugflotten-, Auto-mobil- und Immobilienbranche. Mit über 2.400 Mitarbeitern in 13 Ländern in Nordamerika, Europa, Asien, Südafrika und Australien erwirtschaftete das börsen-notierte Unternehmen einen Jahresumsatz in 2011 von rd. 223 Mio. Euro.

Die Herausforderung
Täglich überprüfen 120 Sachverständige im Auftrag führender Gebäudeversicherungsgesellschaften Schadensmeldungen von privaten Haushalten. Durch die Einführung einer softwarebasierten Termin- und Tourenplanung versprach man sich eine optimale Unterstützung der Dispatcher bei ihrer täglichen Herausforderung: Die Einsatzplanung der Sachverständigen auf tausende Schadensmeldungen unter Einhaltung strikter SLA-Zeitvorgaben sowie die Berücksichtigung von Skills, Materialbestand etc. Vor allem in Zeiten mit sehr hohem Terminaufkommen wie z. B. nach Unwetter oder Überschwemmungen kann die Anzahl der Schadensmeldungen den Tagesdurchschnitt um 600 % übersteigen. Dadurch verursachte Schäden haben höchste Priorität und müssen umgehend in die bestehende Termin- und Tourenplanung eingebaut werden.

Die Lösung mit FLS VISITOUR
Gerade hier beweist die FLS-Technologie ihre Leistungsfähigkeit. Im Jahr 2013 entschied man sich für die Unternehmenssparte Innovation Property (ehem. LAS Claims) FLS VISITOUR und die mobile Lösung FLS MOBILE als SaaS-Lösung einzuführen. In höchster Präzision und in Sekundenschnelle reagiert FLS VISITOUR auf Änderungen der Ausgangssituation und optimiert die bestehende Termin- und Tourenplanung unter Berücksichtigung der vorgegebenen Prioritäten und Anforderungen. So kann Innovation Property nicht nur eine große Anzahl von Terminen bearbeiten, sondern auch die Effektivität der Sachverständigen steigern.

FLS MOBILE
Ein permanenter Informationsaustausch zwischen den Dispatchern und den Schadensgutachtern wird durch den Einsatz von FLS MOBILE garantiert. Auf Basis aktuellster Informationen kann die Terminplanung optimiert und den Kunden die genaue Ankunftszeit des Sachverständigen gemeldet werden. Durch die plattformunabhängige Hybrid-Applikation ist FLS MOBILE für alle gängigen mobilen Endgeräte und Betriebssysteme verwendbar. Dies hat den Vorteil, dass die Subunternehmen von Innovation Property nach dem Prinzip BYOD (Bring Your Own Device) FLS MOBILE auf ihren eigenen Smartphones nutzen können. Zusätzliche Hardware-Investitionen sind somit überflüssig.

Der Nutzen
Bereits 3 Wochen nach Projektstart konnte FLS VISITOUR im operativen Tagesgeschäft eingesetzt werden. „Wir sind von den bisherigen Ergebnissen äußerst begeistert“, so Ian Hogarth, Director Innovation Property. „Mit FLS VISITOUR konnten wir die Fahrleistung von durchschnittlich 54 Kilometern pro Auftrag auf 37 Kilometer reduzieren. Neben Kraftstoffeinsparungen von über 32 % konnte die Anzahl der Termine pro Tag von 3,9 auf 6,9 gesteigert werden.“ Mit FLS MOBILE konnte der Kommunikationsaufwand deutlich verringert und durch die Echtzeit-Kommunikation eine stetige Verbesserung der Servicequalität erreicht werden.


Download FLS Case Study – Innovation Property

Sie möchten mehr über unsere Referenzen erfahren?
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 431 – 239710, per E-Mail oder über unser Online-Kontaktformular.