DE   

   US      EN      NL      DK   

  Zurück zur Übersicht   |   Branche: KOMMUNIKATIONS-TECHNOLOGIE / MEDIEN


FLS Produkt:


Anforderungen:

  • Umstellung der Einsatzplanung auf zentrale Disposition begleitet mit der Einführung einer softwarebasierten Termin- und Tourenplanung sowie einer mobilen Lösung
  • Wachstum des Servicegeschäfts muss durch Skalierbarkeit der Planungslösung abgebildet werden
  • Regelmäßig auftretende vakante Zeitfenster durch Auftragsänderungen seitens der Kunden effizient im laufenden Tagesgeschäft neu verplanen
Nutzen:

  • Deutliche Verbesserung der Servicequalität: 90% der Kunden bewerten den Service mit der Note 1 oder 2
  • Produktivitätssteigerung um 72%
  • Reduzierung der Auftragsdurchlaufzeit um 42%
  • Reduzierung der Fahrtzeiten um 41%
  • Wachstum kompensiert: Es wird das dreifache Auftragsvolumen mit gleicher Mitarbeiteranzahl bewältigt.
Case Study – SKY Deutschland AG

Ausgezeichneter Vor-Ort-Service.


Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,8 Millionen Kunden und einem Umsatz von mehr als 1,7 Mrd. Euro das führende Pay-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich. Die Kunden mit einer exklusiven und qualitativ hochwertigen Auswahl an Programminhalten sowie exzellentem Kundenservice immer wieder aufs Neue zu begeistern, ist die wichtigste Aufgabe von Sky.

Die Herausforderung
Eine Möglichkeit, das Sky-Angebot empfangen zu können, ist die Vor-Ort-Installation eines Sky-Receivers. Dafür bietet Sky einen eigenen technischen Vor-Ort-Service an. Um diesem Service auch bei wachsenden Auftragszahlen gerecht zu werden, entschied sich Sky 2011 für die Einführung einer softwaregestützten zentralen Disposition. Seitdem stellen FLS VISITOUR und FLS MOBILE die Termin- und Tourenplanung für die Servicetechniker sicher.

Die Lösung mit FLS VISITOUR und FLS MOBILE
FLS VISITOUR überzeugte Sky Deutschland unter anderem durch die Möglichkeit einer Schnittstelle zum Kundenmanagementsystem, die Darstellung unterschiedlicher Auftragsarten, die Ausgabe eines Routenplans mit grafischer Darstellung sowie die Anbindung an mobile Endgeräte. Ein weiterer Pluspunkt: Die dynamische Planung mit FLS VISITOUR – unterstützt durch permanente Statusrückmeldungen der Techniker über FLS MOBILE - ermöglicht den Disponenten, auf kurzfristige Auftragsänderungen reagieren zu können, indem dadurch entstehende Vakanzen mit noch offenen Aufträgen gefüllt und optimal in bestehende Routen verplant werden.


Der Nutzen:
Neben der verbesserten Auslastung der Techniker profitieren vor allem die Kunden von der Planungsoptimierung. Die aktuellsten Kennzahlen belegen, dass über 90% der Sky-Kunden den Vor-Ort-Service mit der Note 1 oder 2 bewerten. »Seit Anfang 2011 haben sich alle relevanten Kennzahlen des Field-Services von Sky verbessert. Wir konnten die Produktivität um 72 % steigern, während sich die Durchlaufzeit um 42 % verringerte und die Fahrzeiten um 41 %. Seit der Einführung von FLS bearbeiten wir übrigens das dreifache Auftragsvolumen mit der gleichen Anzahl an Mitarbeitern im Backoffice«, so Lydia Otto, Director Field Service, Sky Deutschland.



Download FLS CASE STUDY – SKY Deutschland AG

Sie möchten mehr über unsere Referenzen erfahren?
Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0) 431 – 239710, per E-Mail oder über unser Online-Kontaktformular.