DE   

   US      EN      NL      DK   

23.03.2015 | FLS NEWS

CeBIT 2015 – ein voller Erfolg

Die CeBIT wurde ihrem Anspruch als global bedeutendstes Event des digitalen Business auch 2015 wieder gerecht. Mit mehr als 200.000 Besuchern wurden die Erwartungen der Organisatoren und Aussteller übertroffen.

Unsere FLS Mitarbeiter vor Ort informierten zahlreiche Interessenten über die Möglichkeiten der Optimierung und Kostenreduzierung bei der Steuerung ihrer Innen- und Außendienstprozesse durch den Einsatz unserer technologisch führenden Software FLS VISITOUR.

Die FLS GmbH befasst sich seit über 20 Jahren mit einem der ältesten und immer noch hochaktuellen Problemstellungen im Außendienst – die Sicherstellung einer möglichst optimalen Termin- und Tourenplanung in Hinblick auf Kosten und Servicegrad. Am Standort Heikendorf im Kreis Plön arbeitet ein hoch qualifiziertes, ständig wachsendes Team von zurzeit 50 Mitarbeitern an der ständigen Optimierung der Software, sowie in Kundenprojekten und im After-Sales Service, um den Kunden mit Innovationen immer wieder die Möglichkeit zu bieten, ihre Prozesse effizienter und kundenorientierter zu gestalten.

In diesem Jahr war die FLS GmbH erstmals als Mitaussteller auf dem Schleswig-Holstein Gemeinschaftsstand vertreten. Dass die Leistungsfähigkeit und Innovation der schleswig-holsteinischen IT- und Medienwirtschaft ein zunehmender Wirtschaftsfaktor im Land ist, unterstrich auch Minister Reinhard Meyer mit einem Klönschnack-Event am ersten Messetag.

„Als Premiumpartner der Standortkampagne ‚Schleswig-Holstein. Der echte Norden.‘ war es nicht nur unser Anliegen, unsere Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren, sondern auch zu demonstrieren, was norddeutsche Zusammenarbeit ausmacht“, so Britta Blömke, Pressesprecherin von FLS. „Wir haben neue Kontakte zu Unternehmen einer breit gefächerten IT-Landschaft im Lande geknüpft und unseren Interessenten einen professionellen Messeauftritt bieten können. Damit war die CeBIT für FLS ein voller Erfolg.“

FLS Mitarbeiter mit Schleswig-Holsteins Wirtschaftsminister Meyer (Mitte).
Wir haben uns nicht auf der CeBIT getroffen, aber Sie interessieren sich für unsere Produkte? Dann freuen wir uns auf Ihren Anruf unter +49 (0) 431 – 239710, schreiben Sie uns per E-Mail oder nutzen Sie unser Online-Kontaktformular.