BLOG / CUSTOMERS – COZIE


BELGISCHES START-UP COZIE SETZT AUF TOURENPLANUNG UND MOBILE LÖSUNG VON FLS


KONTAKT ›

H ohe Mehrwerte in der Prozessgestaltung und Wettbewerbsvorteile durch Optimierung: Cozie, das Start-up des weltweit aktiven Energie- und Serviceanbieters ENGIE, hat sich für den Einsatz der FLS-Echtzeit-Softwarelösungen für die Tourenplanung und den mobilen Workflow entschieden.

COZIE – ENERGIEEFFIZIENZ FÜR ALLE

Das Start-Up möchte mit einem individuellen Ansatz und dem Ehrgeiz, die Energieeffizienz in ganz Belgien zu steigern, den Markt erobern. Der Fokus liegt dabei auf der Installation und Wartung von Brennwertkesseln, Sanitäranlagen, Isolation und Solarmodulen. Darüber hinaus hat sich Cozie auf Beratungsleistungen für die energetische Nachrüstung spezialisiert und bietet seinen Kunden dafür einen individuellen Service in Form von persönlichen Ansprechpartnern, sogenannten „Cozie Coaches“. Cozie wurde 2017 als Teil der weltweit aktiven ENGIE Gruppe gegründet – mit dem Ziel, Belgien zu einem Vorreiter im Bereich Energieeffizienz zu machen. Seit der Unternehmensgründung gab es bereits einige Übernahmen und Cozie strebt an, bis 2020 in ganz Belgien aktiv zu sein.

DIE ENTSCHEIDUNG FÜR FLS

„Aufgrund der stark wachsenden Zahl an Monteuren und Technikern lag unser Such-Fokus in erster Linie auf einer mobilen Lösung. In Gesprächen mit einem niederländischen Unternehmen aus unserer Branche wurde uns jedoch schnell geraten, die Außendienstsoftware von FLS zu testen“, so der IT-Manager Sander Verhaeven über die Ausgangsituation bei Cozie.

Verhaeven weiter: „Schon bei der ersten Demo von FLS VISITOUR und FLS MOBILE wurde die Leistungsfähigkeit des FLS-Algorithmus sofort sichtbar. Nicht nur die einfache Einplanung einer großen Anzahl von Installations- und Wartungsarbeiten, sondern auch der Prozess für die Annahme von telefonischen Anfragen überraschte uns. Um die Kunden zufriedenzustellen ist es unabdingbar, dass ihnen am Telefon schnell geholfen wird. Die gewünschten Kunden-Zeitfenster werden nach wenigen Schritten in unserem CRM-System angezeigt, so dass die für den Kunden und für Cozie optimale Zeit ausgewählt werden kann. Gleichzeitig berechnet der Algorithmus die benötigten Ressourcen, wählt den passenden Techniker aus und optimiert die Planung und die Touren. Dies alles geschieht innerhalb von Sekunden – ohne dass ein Disponent beteiligt ist.“

WETTBEWERBSVORTEIL OPTIMIERUNG

Bert Resseler, CEO von Cozie, ergänzt: „Die Besuche bei den FLS-Kunden Geas in Enschede und Cogas in Almelo haben uns mehr Sicherheit und Klarheit über die Möglichkeiten und das Einsparpotential der FLS-Software gegeben. FLS bietet Software, die sich schon seit vielen Jahren standardmäßig, sozusagen „out of the box“, auf einem Markt bewährt hat, auf dem auch Cozie tätig ist und in dem die Kundenzufriedenheit wettbewerbsentscheidend ist.“

Verhaeven zieht abschließend eine positive Bilanz: „Während des Vorprojekts, also dem Vergleich der möglichen Prozesse mit den erforderlichen Funktionen, hat sich gezeigt, dass 95 % der Anforderungen mit der Standard-FLS-Software erfüllt werden. Es gab keine größeren Herausforderungen, und die Standard-Webdienste sorgen für eine gute Integration in unser CRM-System. FLS VISITOUR, FLS MOBILE, die Möglichkeiten des Kundenportals FLS PORTAL, die Integration mit unserem CRM-System, die SQL Server Reporting Services – alle als Clouddienste – passen hervorragend in die Cozie-Anwendungslandschaft. Der einzigartige Algorithmus sorgt außerdem für eine sehr hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit in unseren Systemen.“

Weiterführender Link:
COZIE