CASE STUDY: DEVK

VERTRAGSPARTNERSUCHE IM CALL-CENTER FÜR ABSOLUTE KUNDENNÄHE


DOWNLOAD CASE STUDY-PDF ›

FLS-Produkt(e):

  • FLS LOCATOR


Anforderungen:

  • Schnelle orts- und leistungsbezogene Nächstensuche
  • Automatische Adressprüfung
  • Frei definierbare Prioritäten
NUTZEN:

  • Schneller Zugriff, schnelle Auskunft auf die Frage wer ist der beste Partner für den Kunden
  • Zuverlässiger FLS-Support
  • Geoinformationen ins ­ERP-System integriert (via Webservice)



Mit rund 4 Millionen Kunden ist die DEVK einer der größten Versicherer Deutschlands. Das Unternehmen unterhält 1.250 Geschäftsstellen und beschäftigt 2.200 hauptberufliche sowie 3.600 nebenberufliche Vermittler.

Bei Kundenanfragen kümmern sich rund 600 Sachbearbeiter in Regional­direktionen und 200 Mitarbeiter im Callcenter um die Belange der Versicherten – und vermitteln aus einem Pool von rund 13.000 Partnern zum Beispiel bei einer ­Autopanne die am nächsten gelegene Partnerwerkstatt.

Um ihren Kunden sofort den besten und den am schnellsten zu erreichenden ­Partner anbieten zu können, nutzt die DEVK unser Produkt FLS ­LOCATOR. Auf diese Weise können, bei besseren Leistungen, Kosten eingespart werden.

Für die schnelle orts- und leistungsbezogene Nächstensuche greift FLS ­LOCATOR auf einmal definierte Parameter zu. Hierbei können auch ­leistungsbezogene ­Partnerdaten berücksichtigt werden.

Es können dann gleichzeitig unterschiedliche Unternehmen in der Nähe gesucht werden – wie etwa das nächste Abschleppunternehmen, der günstigste Miet­wagenanbieter oder ein geeigneter Rechtsanwalt. Das ist nicht nur ein hervorr­agender Kundenservice, sondern als papierloser Vorgang mit besonders kurzen Bearbeitungszeiten auch ein positiver Kostenfaktor.

Der Nutzen
Die zentrale und präzise Vertragspartnersuche sorgt dank zuverlässiger Ergebnisse in Sekunden nicht nur für erhebliche Kosteneinsparungen, sondern auch für eine vorbildliche Schadensregulierung und eine Kundennähe, die ihresgleichen sucht.





<