CASE STUDY: SELECTA

MIT EINER REIBUNGSLOSEN SERVICEPLANUNG IMMER BESTENS VERSORGT


DOWNLOAD CASE STUDY-PDF ›

FLS-Produkt(e):



Anforderungen:

  • Steuerung der Verkaufs­berater und -techniker
  • Optimierung der Service­prozesse mit dem Ziel, den Konsumenten einen reibungslosen Einkauf am Automaten zu garantieren
  • Implementierung von FLS VISITOUR als weltweit größtes SaaS-Projekt
NUTZEN:

  • Erhebliche Kostenein­sparungen
  • Verbesserung der durchgängigen Verfügbarkeit der Automaten für den ­Konsumenten



Die Selecta Group, Europas führender Servicepartner für Betriebs- und Automatenverpflegung, setzt bei einem der weltweit größten SaaS-Projekte (Software-as-a-Service) im mobilen Workforce Management auf FLS VISITOUR. Selecta wurde 1957 gegründet und ist mit über 150.000 Verkaufsautomaten für Speisen, Snacks und Getränke in 22 Ländern vertreten. Über 6 Millionen Konsumenten bedienen sich täglich an den Automaten.

Die Kundenvielfalt und die Ansprüche an die eigene Flexibilität stellen hohe Anfor­derungen an die Prozesse im Service. Durch die Verkaufsberater werden die Automaten regelmäßig befüllt, gereinigt sowie das Bargeld entleert. Pro Tag können so bis zu 100 Aufgaben zusammen kommen. Für die Techniker müssen Termine für Installation oder Wartung sowie kurzfristige Reparaturen koordiniert werden. Die Durchführung der Tätigkeiten muss zudem mit minimaler Unterbrechung für den Konsumenten erfolgen.

Die FLS-Software wurde zur Tourenplanung in Echtzeit und dynamischen ­Touren­optimierung für die unternehmensweite Außendienststeuerung von 3000 Verkaufsberatern und 500 Technikern ausgewählt. Die neue Lösung basiert auf FLS VISITOUR und stellt derzeit eines der weltweit größten SaaS-Projekte im mobilen Workforce Management dar. Überzeugt hat ­FLS VISITOUR durch seine PowerOpt-Technologie. Aber auch die Flexibilität bei der Opti­mierung von Musterszenarien für verschiedene Länder und Bedürfnisse, die hohe Skalierbarkeit, die Mehrsprachigkeit und das ­inte­grierbare Tracking von FLS VISITOUR haben im Pilotprojekt überzeugt.

Das Ergebnis
Selecta konnte mit FLS VISITOUR die Serviceprozesse weiter verbessern und beträchtliches Kosteneinsparungspotenzial generieren. Für die Führungskräfte im Service bedeutet die Prozessoptimierung, dass sie sich mehr ihren Führungsaufgaben und der Beratung ihrer Mitarbeiter und Kunden widmen, als zeitintensiven Planungsaufgaben nachzukommen.




<