CASE STUDY / SKY


AUSGEZEICHNETER VOR-ORT-SERVICE





Anforderungen:

  • Umstellung der Einsatzplanung auf zentrale Disposition begleitet mit der Einführung einer softwarebasierten Termin- und Tourenplanung sowie einer mobilen Lösung
  • Wachstum des Servicegeschäfts muss durch Skalierbarkeit der Planungslösung abgebildet werden
  • Regelmäßig auftretende vakante Zeitfenster durch Auftragsänderungen seitens der Kunden effizient im laufenden Tagesgeschäft neu verplanen

Nutzen:

  • Deutliche Verbesserung der Servicequalität: 90% der Kunden bewerten den Service mit der Note 1 oder 2
  • Produktivitätssteigerung um 72%
  • Reduzierung der Auftragsdurchlaufzeit um 42%
  • Reduzierung der Fahrtzeiten um 41%
  • Wachstum kompensiert: Es wird das dreifache Auftragsvolumen mit gleicher Mitarbeiteranzahl bewältigt.


Mehr Informationen:
sky.de
Die Sky Deutschland AG ist mit über 3,8 Millionen Kunden und einem Umsatz von mehr als 1,7 Mrd. Euro das führende Pay-TV-Unternehmen in Deutschland und Österreich.

Die Kunden mit einer exklusiven und qualitativ hochwertigen Auswahl an Programminhalten sowie exzellentem Kundenservice immer wieder aufs Neue zu begeistern, ist die wichtigste Aufgabe von Sky


DIE HERAUSFORDERUNG

Eine Möglichkeit, das Sky-Angebot empfangen zu können, ist die Vor-Ort-Installation eines Sky-Receivers. Dafür bietet Sky einen eigenen technischen Vor-Ort-Service an. Um diesem Service auch bei wachsenden Auftragszahlen gerecht zu werden, entschied sich Sky 2011 für die Einführung einer softwaregestützten zentralen Disposition. Seitdem stellen FLS VISITOUR und FLS MOBILE die Termin- und Tourenplanung für die Servicetechniker sicher.



JETZT WEITERLESEN …



Die gesamte Success Story direkt als PDF-Datei in Ihr E-Mail-Postfach – Jetzt gratis herunterladen:


    Complete:



    * Erforderliche Angaben / FLS verwendet Ihre Angaben nur, um Ihnen das Angebot bereitzustellen und zusätzlich über relevante Inhalte, Produkte und Services zu informieren. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Weitere Informationen in der FLS-Datenschutzerklärung.