BLOG / KUNDEN - LAS CLAIMS

LAS CLAIMS VERTRAUT BEI DER TERMINPLANUNG SEINER SCHADENSGUTACHTER AUF FLS-PRODUKTE


KONTAKT ›

D urch den Einsatz von FLS VISITOUR und FLS MOBILE erzielte UKs führendes Unternehmen für Schadensmanagement bereits in den ersten Monat eine Kraftstoffeinsparung von 32%.

Die LAS claims, mit Sitz in Bristol und Birmingham, überprüft Schadensmeldungen von privaten Haushalten im Auftrag führender Gebäudeversicherungsgesellschaften. Service in höchster Qualität lautet die Philosophie bei LAS claims. Um den Auftragsgebern und deren Kunden einen reibungslosen Service zu bieten, sind 65 eigene Sachverständige und Subunternehmen im Einsatz.

Die Dispatcher von LAS claims stehen täglich vor einer großen Herausforderung: Die optimale Einsatzplanung der Sachverständigen. Tausende Schadensmeldungen müssen unter Berücksichtigung von verschiedenen Prioritäten und Anforderungen wie Skills, Materialbestand etc. geplant und koordiniert werden. Nach Unwetter oder Überschwemmungen kann die Anzahl der Schadensmeldungen den Tagesdurchschnitt um 600% übersteigen. Dadurch verursachte Schäden haben höchste Priorität und müssen daher umgehend in die bestehende Termin- und Tourenplanung eingebaut werden.


Besonders in Zeiten mit sehr hohem Terminaufkommen wie z.B. nach Unwettern, beweist die FLS-Technologie ihre Leistungsfähigkeit. In höchster Präzision und in Sekundenschnelle reagiert FLS VISITOUR auf Änderungen der Ausgangssituation und optimiert die bestehende Termin- und Tourenplanung unter Berücksichtigung der vorgegebenen Prioritäten und Anforderungen. So kann LAS nicht nur eine große Anzahl von Terminen bearbeiten, sondern auch die Effektivität der Sachverständigen steigern.

Bereits 3 Wochen nach Projektstart konnte FLS VISITOUR im operativen Tagesgeschäft eingesetzt werden. „Wir sind von den bisherigen Ergebnissen äußerst begeistert“, so Ian Hogarth, LAS Business Development Direktor. „Mit FLS VISITOUR konnten wir die Fahrleistung von durchschnittlich 54 Kilometer pro Auftrag auf 37 Kilometer reduzieren. Neben Kraftstoffeinsparungen von über 32% können wir dadurch deutlich mehr Termine pro Tag vereinbaren.“

FLS MOBILE garantiert einen permanenten Informationsaustausch zwischen den Dispatchern und den Schadensgutachtern. Aktuelle Statusmeldungen werden in Echtzeit mobil von den Schadensgutachtern kommuniziert. Auf Basis aktuellster Informationen kann die Terminplanung optimiert und den Kunden die genaue Ankunftszeit des Sachverständigen gemeldet werden. „Der Kommunikationsaufwand wird durch die Anbindung der Sachverständigen an FLS MOBILE verringert. Außerdem erreichen wir durch die Echtzeit-Kommunikation eine stetige Verbesserung Servicequalität“, ergänzt Hogarth.

FLS MOBILE ist eine plattformunabhängige Hybrid-Applikation und somit für alle gängigen mobilen Endgeräte und Betriebssysteme verwendbar. Dies hat den Vorteil, dass die Subunternehmen von LAS claims nach dem Prinzip BYOD (Bring Your Own Device) FLS MOBILE auf ihren eigenen Smartphones nutzen können. Zusätzliche Hardware-Investitionen sind somit überflüssig.

Wir von FLS freuen uns auf die weitere erfolgreiche Zusammenarbeit mit der LAS claims.

Zur Website von LAS Claims: www.lasclaims.com