BLOG / UNTERNEHMEN – MITARBEITERFILM


MAKING-OF MITARBEITERFILM 2018 –
ANFASSEN ERLAUBT


KONTAKT ›

D ie FLS wächst und wächst und wir suchen immer mehr neue Kollegen. Ein Mitarbeiterfilm im Rahmen des Employer Brandings ist gerade für Hidden Champions, wie wir es sind, ein gutes Medium, um potenziellen Bewerbern einen ersten Eindruck von einem möglichen Arbeitgeber zu vermitteln. Wir haben solch einen Film – der ist aber mittlerweile sieben Jahre alt. Seitdem ist FLS enorm gewachsen – von damals 25 auf nun über 85 Mitarbeiter. Es musste also ein neuer her!

FLS ZUM ANFASSEN! ABER WIE? DIE ANTWORT GIBT MIR DAS TEAM

Von Beginn an wusste ich, was ich NICHT wollte. Einen Film in meinem Kämmerlein entwickeln, der nur meine Idee von FLS widerspiegelt. Aber Ziele hatte ich natürlich für mich definiert, nämlich einen Eindruck von unserer Kultur, unserer Arbeitsatmosphäre auf unserem FLS Campus und unserer fachlichen Ausprägung – der Echtzeit-Termin- und Tourenplanung – zu vermitteln. FLS zum Anfassen eben.

Ich wollte Mitarbeiter sprechen lassen, ohne sie tatsächlich vor der Kamera sprechen zu lassen. Die Hürde, einen Text souverän vor der Kamera wiederzugeben, wollte ich gar nicht erst setzen. Also sollten sie Botschaften niederschreiben und sie im Film präsentieren. Und zwar ihre ganz persönlichen Botschaften zur Frage: Was ist FLS für dich? Die Resonanz war überwältigend, vielfältig, kreativ …. und authentisch. Alle Kollegen haben sich beteiligt. Damit hatten wir die Qual der Wahl, denn das Platzieren aller Botschaften würde definitiv unsere avisierte Filmlänge von max. drei Minuten sprengen.

Mitarbeiter FLS mit Botschaften
Foto: Das FLS-Team mit seiner Botschaft bewaffnet zu jeder Schandtat bereit.
Credits: Oliver Franke


WORAUF SICH ALLES SCHREIBEN LÄSST - DAS STORYBOARD ENTSTEHT

Die Botschaften auf Zettel zu schreiben und sie in die Kamera zu halten, ist natürlich zu banal und passt nicht zu uns. Wir wollten die Botschaften in unseren Arbeitsalltag, unseren Campus integrieren. Einmal kräftig gebrainstormt und festgestellt: Man kann auf ziemlich vielen Dingen Botschaften hinterlassen. Daraus erstellten wir dann das Storyboard, sprachen mit allen „Hauptdarstellern“ und stellten den roten Faden inklusive Ablauf der Drehtage dem FLS-Team vor. Natürlich auch, um das GO der Mannschaft abzuholen. Das gab’s dann auch geschlossen.

Making-of Mitarbeiterfilm
Foto: Mal nicht in die Tasten hauen, sondern Wände beschreiben.
Credits: Oliver Franke


ALLE MACHEN MIT – NUR PETRUS NICHT

Die Suche nach dem richtigen Dienstleister für die Produktion war leicht. Den Fotografen Ollo Franke kannten wir aus vergangenen Corporate-Shootings und auch jetzt sollte er zusammen mit Plan B unsere Idee zum Leben erwecken.

Das Storyboard steht, unsere externen Kollegen sind eingeflogen, die Materialien besorgt, die Mannschaft gebrieft … nur Petrus hält sich nicht an die Abmachung. Zwei Drehtage waren eingeplant, am ersten regnet es wie aus Kübeln. Ja, wir Norddeutschen sind ganz andere Wetter gewohnt, aber muss das nun gerade heute sein? Aber hey, wir sind nicht nur in der Softwareentwicklung agil zuwege: also Drehslots umplanen und loslegen.

Regen am Drehtag Mitarbeiterfilm
Foto: Das Wetter war am ersten Tag nicht wie bestellt.
Credits: Oliver Franke


Merle aus dem FLS-Marketing hat die beiden Tage alles und jeden im Griff. Sie scheucht die Kollegen vom Schreibtisch in die Maske zum Drehort, besorgt Utensilien, verewigt Botschaften. Alles klappt wie am Schnürchen, wir sind im Zeitplan und auch unsere Gebete gen Himmel haben geholfen. Am zweiten Drehtag haben wir wunderschönes sonniges Herbstwetter. Geht doch!

Drehtag an der Förde Mitarbeiterfilm
Foto: Merle hat an den Drehtagen die Orga fest im Griff.
Credits: Oliver Franke

GESCHAFFT – DAS FLS-TEAM GEHT VIRAL

Nach drei Wochen halten wir endlich den ersten Rough Cut in Händen und sind schon ziemlich beeindruckt. Nur noch wenige Änderungen, dann muss der Film die Generalprobe bestehen - die Präsentation vor den Mitarbeitern. Große Begeisterung und vor allem ein einheitlicher Tenor: Ja, das sind genau WIR!

Nun soll sich der Film im Internet verbreiten und möglichst genau die Menschen erreichen, die Lust auf eine Arbeitswelt haben, wie wir sie anbieten. Er soll Emotionen auslösen, Lust machen, mehr zu erfahren, gleich mitzumischen, uns anzufassen. Oder spontan jemanden vor Augen zu haben, der perfekt zu FLS passen würde.

Jetzt platzen Sie sicher vor Neugierde! Und hier ist er der neue FLS Corporate Film.

Click on the button below to load the content of FLS-VIDEO – Was ist FLS?.
Load content

CjxkaXYgY2xhc3M9ImNvbnRlbnRfdmlkZW8gaWZyYW1lIGhhcy13aCI+PGlmcmFtZSBjbGFzcz0ic2NhbGUtd2l0aC1ncmlkIiB3aWR0aD0iNzAwIiBoZWlnaHQ9IjQwMCIgc3JjPSJodHRwczovL3d3dy55b3V0dWJlLmNvbS9lbWJlZC9KcDFacTJFVjRHQT93bW9kZT1vcGFxdWUmcmVsPTAmc2hvd2luZm89MCIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPgo8L2Rpdj4KCg==

Überzeugt? Sie wollen dazugehören? Rufen Sie uns an, kommen Sie vorbei, schicken Sie uns eine Nachricht, liken Sie unser Facebook-Profil, um auf dem Laufenden zu bleiben. Wir lassen uns gern anfassen 😊

Kontakt
career@fastleansmart.com
Tel.: +49 431 23971-30
FLS auf Facebook





Cookie Preference

Please select an option. You can find more information about the consequences of your choice at Help.

Select an option to continue

Your selection was saved!

Help

Help

To continue, you must make a cookie selection. Below is an explanation of the different options and their meaning.

  • Alle Cookies zulassen.:
    All cookies such as tracking and analytics cookies.
  • Accept first-party cookies only:
    Only cookies from this website.
  • Reject all cookies:
    No cookies except for those necessary for technical reasons are set.

You can change your cookie setting here anytime: Datenschutzerklärung der FLS GmbH. Impressum der FLS GmbH

Back